Dienstleistungen fürs Wohnen im besten Alter

«Zu Hause alt werden. Ja, klar. Aber wie?»

Wenn Sie diese Frage beschäftigt, dann sollten wir ins Gespräch kommen!

Viele Immobilieneigentümer und -investoren wissen, dass im Jahr 2050 rund jede 10. Person in der Schweiz über 80 Jahre alt sein wird. Das bedeutet in vielen Regionen der Schweiz eine Verdoppelung, einige Gemeinden werden auf eine Verdreifachung der ü80 zusteuern.

Um künftig Leerstände zu vermeiden, müssen Bauherrschaften Wohnungen konsequent alterstauglich planen, sanieren und bauen. Die bestehenden Vorschriften bilden eine gute Basis, genügen aber nicht. Sodann gilt es das Potenzial der Zusammenarbeit mit gesundheitsorientierten Dienstleistern zu nutzen.

Als Berater und Sparringpartner begleite ich schwergewichtig Kunden investoren- und bauherrenseitig, die ein langes Wohnen zu Hause (Aging in Place) ermöglichen wollen.

Meine Schwerpunkte:

  • Strategieentwicklungen für Aging in Place
  • Bauherrenbegleitung in Planung- und Bauprojekten (z.B. Projektwettbewerbe)
  • Screening von Immobilienportfolios
  • Gutachten von Einzelobjekten (Sanierung, Neubau)

Vertrauen Sie auf  meine Kompetenz und Erfahrung aus den verschiedensten Wissensgebieten  wie Planung, Recht, Ökonomie  und Gerontologie – zu Ihrem Nutzen.