Dienstleistungen fürs Wohnen im besten Alter

Online-Seminar für Bauherrschaften, Investoren, Planende

Jetzt anmelden:

Online-Seminar am Donnerstag, 27. Oktober 2022, 12.15 bis 13.15 Uhr

Zu Hause alt werden – warum es noch viel zu tun gibt, ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Der Wunsch nach Aging in Place, dem langen Leben zu Hause, ist empirisch breit untersucht worden. Regelmässig wird in Umfragen ‘Wohnen’ als wichtigstes und drängendstes Thema im Hinblick aufs Alter angegeben.

Und doch stehen wir erst am Anfang von spürbaren Veränderungen. So werden zum Beispiel Liegenschaften erst zaghaft alterstauglich konzipiert und Sozialräume eignen sich oft nur bedingt für die Bedürfnisse älterer Menschen.

Welche Rolle nehmen Politik, Gemeinden, Investoren, Dienstleister und Betroffene ein? Was müssen die handelnden Akteure tun, damit ältere Menschen als Kundinnen und Kunden im Zentrum der Überlegungen stehen?

 

Referent: David B. Fässler, Gründer und Geschäftsführer Fred GmbH, Mitglied Kompetenzgruppe Wohnen im Alter bei Wohnen Schweiz, Leiter AG Leben & Wohnen bei Gerontologie CH.

Diese Veranstaltung führen wir gemeinsam mit Gerontologie CH durch.

Zielgruppe sind nebst Immobilien- und Planungsfachleuten auch Fachleute aus der Gerontologie. Sie erhalten vor dem Seminar (spätestens am Veranstaltungstag vormittags) den Zugangslink für die Zoom-Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, siehe Formular unten.

Trage das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Kontakt

FRED GmbH
Neugasse 83
8005 Zürich

Tel. 043 534 00 13
Mobile 079 366 56 06

david.faessler@fredpartner.ch